FANDOM


Weltkrieg III
Datum 26. Februar 2014 - 1. März 2016
Lage Europa, Asien, dem Nahen Osten, Nordamerika, Pazifik, Atlantik, Karibik
Status Beendet
Kriegsparteien
Koalitionsstreitkräfte:

Vereinigte Staaten 

Vereinigtes Königreich 

Türkei 

Frankreich 

Deutschland 

Japan 

Kanada 

Südkorea 

Australien 

Ukraine 

Spanien 

Italien 

Portugal 

Polen 

Bulgarien 

Norwegen 

Niederlande 

Dänemark 

Rumänien 

Ungarn 

Georgia 

Tschechische Republik 

Griechenland 

Slowakei 

Katar 

Aserbaidschan 

Lettland 

Litauen 

Albanien 

Moldawien 

Kroatien 

Estland 

Slowenien

...Und andere

Anti-Koalitionskräfte:

Russland 

China 

Pakistan 

Kasachstan 

Usbekistan 

Syrien 

Weißrussland 

Kuba 

Kirgisistan 

Armenien 

Tadschikistan 

...Und andere

Co-Kriegführenden

Nordkorea 

Gazastreifen 

ISIS

Client und Puppenstaaten

Transnistrien 

Abchasien 

Südossetien

Kommandeure und Führer
Barrack Obama 
David Cameron 
Abdullah Gül 
François Hollande 
Angela Merkel
Wladimir Putin 
Xi Jinping 
Mamnoon Hussain 
Karim Massimov
Stärke
NATO (geschätzt):
  • 40,8 Millionen Soldaten
  • 8.000.900.713 Tanks
  • 7.000.900.000 Flugzeuge

Nicht-NATO-Staaten:

  • 3,8 Millionen Menschen
  • 6.000.600.500 Tanks
  • 5.000.800.500 Flugzeuge
Anti-Koalitionskräfte (geschätzt):

: * 50,8 Millionen Soldaten

  • 9.000.900.500 Tanks
  • 8.000.900.000 Flugzeuge
  • Nicht Anti-Koalitionskräfte (geschätzt)(Co-Kriegführenden)''':
  • +50.500.010 Soldaten
  • 90.000 Tanks
  • 80.000 Flugzeuge
Verluste und Verluste
Military Toten:
Über 20 Millionen 
Zivile Toten:
Über 50 Millionen 
Insgesamt verstorben:
Über 83.000.000
Total:
Über 70.477.500 KIA, WIA oder MIA
Military Toten:
Über 18 Millionen 
Zivile Toten:
Über 80.000.000 
Total:
80.403.000 KIA, WIA oder MIA

Das ist das Original PS: Das Originale ist auf gut deutsch SCHEIßE [[1]]

Hintergrund   Bearbeiten

Zu der Zeit der Euromaidan Proteste in der Ukraine für die Annäherung an Europa, die Spannungen zwischen Russland und dem Westen war das Schlimmste, sie würden überhaupt seit dem Kalten Krieg gewesen. Im Februar 2014 zwang diese Proteste die Absetzung der Ukraine pro-russischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Dies führte zu einer Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine abzuschließen. Diese auch für die von ethnischen Russen in der Ukraine Krim-Halbinsel geführt, da neue Regierung des Landes entfernt russischen als eine der Amtssprachen des Landes. Infolgedessen forderte russische Militärintervention in der Region viele Krim.

Kampf beginnt   Bearbeiten

3df9a8c4-4e45-11e4- 781668b.jpg
Aufgrund Der Krim forderte das eine russische Militärintervention, Russland setzt Spezialeinheiten in der Halbinsel Krim am 26. Februar. Dieser Schritt wurde durch Western-ausgerichtete Regierungen weltweit verurteilt. Am 9. März eine NATO-geführte Koalition von Nationen ins Leben gerufen, eine militärische Operation in der Krim und Teilen Russlands.Bodentruppen wurden auf der Krim eingesetzt nahmen Kampfjets in Luftangriffe und Schiffe im Schwarzen Meer Raketen auf russische militärische Ziele in der Region. Das wichtigste Ereignis der Eskalation erfolgte am 16. März, als drei NATO-Jets bombardierten russische nur warmes Wasser Marinebasis, auf der Krim entfernt. Durch diesen Angriff, alle Mitglieder der CSTO und SCO, unter russischem Druck, trat der Konflikt neben Pakistan, Syrien und Kuba. Diese Länder, als Anti-Koalitionstruppen bekannt, eingesetzte Truppen und Flugzeuge ihrer eigenen auf die Krim und anderen Teilen der Ukraine. Wie der Konflikt eskalierte, Kampf schnell zu den baltischen Staaten, Georgien und Syrien zu verbreiten.

Ende des Krieges Bearbeiten

1. März 2016

Kampagnen des Dritten Weltkriegs

Europa

Ukraine

Polen 

Moldawien

Deutschland

Rumänien

Bulgarien

Ungarn

Tschechien

Slowakei

Slowenien

Baltikum

Skandinavien 

France & Benelux 

Großbritannien 

Island                                                                  

Westfront                                                      

Westrussland                                                  

Ostfront (????-????)

Asien und den Pazifik

China

Pazifik See

Südostasien

Südwest-Pazifik

Japan

Korea

Pakistan und Indien

Mittelmeer und Mittlerer Osten

Mittelmeer  

Malta  

Italien  

Südfrankreich  

Spanien und Portugal  

Syrien  

Irak und Iran  

Jordanien und Libanon  

Israel  

Türkei  

Amerika und Kanada      

Ostküste der USA

Westküste der USA

Ostküste von Kanada

British Columbia    

Alaska   

Hawaii                                                         

Weitere Aktionen 

Atlantik

Arktis

Strategic Bombing

Afrika

Karibik

Internet

Atomkrieg

Strategie Atombombig

Vorübergehenden Kriege

Syrischen Bürgerkrieg

Irakischen Aufständischen

Krieg in Donbass

Und Andere

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki