FANDOM


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Militärwesen des Azteken Imperiums. Dieser Artikel ist Teil der Zeitlinie Aztekisches Imperium.

Frühes MilitärwesenBearbeiten

  • Löwenkrieger der Atzteken
  • Ein Azteke kämpft mit einem Spanier
  • Die Phönix-Einheiten waren die erste leichte Plänklerinfanterie der Azteken
  • Nachbildung einer Azteken Pistole um 1550
Die Azteken hatten kein stehendes Heer, die Soldaten der Kriegerkaste waren lediglich dafür ausgebildet worden, im Kriegsfall ihr Land zu verteidigen. Da die Azteken anfangs die Schmiedekunst nicht beherrschten, waren ihre Waffen aus Stein, Holz und Obsidian. Nachdem die Azteken nach zwei Kriegen mit den Spaniern verstanden hatten, dass Gewehre nicht göttlichen sondern irdischen Ursprungs sind, verwendete die neu aufgestellte Phönixtruppe auch Musketen im Kampf. Nach und nach begannen die Azteken auch, Musketen aus Obsidian nachzubauen. Dafür benötigten sie allerdings die Kenntnis, Metall zu verarbeiten und zu schmieden. Von einem spanischen Missionar lernte erstmals ein Aztek schmieden. Bis ins 17. Jahrhundert forschten die Azteken an der Schmiedekunst. Dann begannen sie erstmals, Musketen, Pfeile und Schwerter aus Metall herzustellen. Schließlich wurden sie zum mächtigsten Stamm Amerikas.

Die Militärreform unter Kaiser Moctezuma IV.Bearbeiten

Unter Kaiser Moctezuma IV. überfiel eines Tages eine kleine Armee aus Azteken eine 290 Mann große Einheit spanischer Linieninfanterie am Rio Grande. Allerdings mähte die spanische Linie die Anstürmenden Azteken mühelos nieder. Moctezuma IV. bekam nun Angst, dass die Spanier sein blühendes Reich vernichten könnten und verhandelte bei seinem Treffen mit George Washington 1792 die Entsendung von 6.000 amerikanischen Militärausbildern zur Reformierung seiner Armee. Infolge dessen wurde die Speer- und Schwertinfanterie durch Linieninfanterie ersetzt, die Axttruppen durch eine kleine Artillerie.

DownloadAzt

Aztekischer Linieninfanterist um 1800

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki