FANDOM


Die Benelux Koföderation (latein. Beneluxiensis Confoederationis ) ist seit 1598 n. Chr ein Reichsteil des Heiligen Römischen Reiches (HRR) später SIFR (Sacrum Imperium Francorum et Romanum Nationalis Gemaniis) Diese Seite ist Teil der Zeitlinie Constantins Entscheidung

Benelux Konföderation Bearbeiten

Benelux-906562 640

Bis 1512 war die Benelux Koföderation von Germanen im Norden und Gallieren im Süden besetzt. Nur die Region nördlich von Brüssel war frei. In Flandern und Brüssel begannen sich ärmere Bürger zusammen zu schliesen um die Feinde zu vertreiben. Sie wurden von den reicheren Händlern aus Brüssel unterstützt. Nach Kriegen und Verträgen wurden die Germanen und Gallier 1515 besiegt und mussten gehen. 1516 wurde die Benelux Konföderation gegründet. Sie umfasste die ehemaligen Provinzen Flandern, Limberg und Brabant sowie burgundische Niederlande und das Herzogtum Luxemburg. Im Laufe der Zeit entwickelte sich eine Konkurenz mit der Hanse und anderen Händlern aus dem SIFR. Es ging vor allem um Handelsrouten für Gewürze und Salz. Die Benelux Konföderation entschied die Rivalität für sich und konnte unbegrenzt durch den Ärmelkanal importieren. Den direkten Nachbarn Britannien und dem Königreich Irland machte dieser Umstand zunehmend Probleme. Die Kriegsflotten der beiden Länder begannen sich den Beneluxischen Handelsboten in den Weg zu stellen und liesen sie nicht mehr passieren. Zum Teil wurden sie auch ausgeraubt. Beim

Battle-62970 1280

Seeschlacht 1518

beneluxischen Ratskommisär kam das gar nicht gut an, sodass er Britannien und dem Königreich Irland den Krieg erklärte. 1518 trafen die Flotten der Briten und der Iren auf die der Beneluxer. In einem entbehrenden Seekrieg behielten die Briten und Iren letztendlich die Oberhand und die Benelux Koföderation gab auf. Der Kaiser des SIFR legte dem Beneluxischen Ratskommisär den Eintritt in das Reich nahe. 1598 geschah das dann auch.

Die Rolle der Benelux Konföderation in der Gegenwart Bearbeiten

Auch in der Gegenwart ist die Benelux Koföderation ein wichtiges Handels- und Finanzzentrum. Die Börse sowie dir Zentralbank des SIFR hat ihren Sitz in Brüssel. Amsterdam und Rotterdam sind wichtig Handelshäfen.

Links:Bearbeiten

Bundesstaaten des SIFR:Regnum GermaniaRegnum AustriaRegnum ItalicumRegnum HispanicaRegnum HungariaRegnum Gallia • Regnum NormanniaeRegnum HelveticumRegnum Borussianum

Sonderstatus:Königreich BritannienBenelux KonföderationReichsunion SkandinaviaTerra Venecia • Reichsinsel Korsika • Republik BurglandGroßmährenKönigreich Irland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki