FANDOM


Yamamoto-Isoroku.jpg

Yamamoto Isoroku

Die japanische Flotte führt am 7. Dezember ihren Angriff auf Pearl Habour aus. Vizeadmiral Nagumo aber führte nicht den Angriff auf dem Kidō Butai sondern Yamamotos Vertrauter Ozawa. Er greift mit dem Verband bestehend aus den sechs Flugzeugträgern AkagiKagaHiryūSōryūZuikaku und Shōkaku an. Im Gegensatz zu Nagumo entschließt er sich eine dritte Angriffwelle zu starten. Zwar verliert er dadurch 300 Flugzeuge und 120 Piloten, aber in Pearl Habour werden nicht nur die Treibstofftanks vernichtet sondern auch die Dockanlagen massiv beschädigt. Der Hafen fiel durch die gesunkenen Schiff in der Einfahrt für Operation aus.

Damit fällt der Angriff auf Pearl Habour für die Marine der USA will mehr ins Gewicht -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki