FANDOM


Construction  ! Achtung:Dieser Artikel Befindet sich noch im Aufbau !

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig ist und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zu dem Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.

Das Attentat von Sarajevo misslingt (28.06.1914)Bearbeiten

Die Jugendorganisation Mlada Bosna (Junges Bosnien) wurde längere Zeit von dem österreichischen Geheimdienst Ö.U.G. (österreichisch-ungarischer Geheimdienst) beobachtet. Ein Bosnischer Spion, von dem der Name bis heute nicht bekannt ist, überlieferte Informationen an das Ö.U.G. über den bevorstehenden Anschlag auf den Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajevo. Am 27.06.1914, ein Tag vor dem Anschlag wurde das Hauptquartier von der Jugendorganisation Mlada Bosna von österreichischen Polizisten und Beamten vom Geheimdienst Ö.U.G. gestürmt. Alle Mitglieder von der Organisation Mlada Bosna wurden festgenommen. Somit konnte Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajevo nicht ermordet. Durch diesen Vorfall kam es nicht zum ersten Weltkrieg.


Nikolaus II. stirbt (26.09.1914)Bearbeiten

Am 26.09.1914 stirbt der Nikolaus II. plötzlich. Er wird in seinem Bett tot aufgefunden. Die Ärzte konnten nicht diagnostisieren, warum der Kaiser gestorben ist. Durch den Tod von Nikolaus II. zerfällt die rusische Armee. Die Zarenfamilie flieht ins Deutsche Exil. Durch den Tod des Zaren zerfällt langsam das rusische Kaiserreich.

Rusischer Bürgerkrieg (1914-1915)Bearbeiten

Durch den Tod von Nikolai II. ergreifen viele rusische Generäle die Initiative auf die Machtübernahme. Es gibt zwei wichtige Generäle: Alexander Samsonow und Nikolai Iwanow. Es kommt zu einem Kirieg zwischen der Samsonow Armee und der Iwanow Armee. Nur 4 Tage nach dem Tod des Zaren, kommt es zur Schlacht bei Moskau. Bei der Schlacht um Moskau wird sehr viel Artellerie eingesetzt,deswegen wird 70% der Stadt zerstört. Diese Schlacht stärkt die Kommunistische Partei.



Gründung der SowjetunionBearbeiten

Hauptartikel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki