FANDOM


Dieser Artikel ist Teil der Zeitlinie Aztekisches Imperium.

Der Erster Weltkrieg (oft als WWI, WW1, Der Große Krieg und der Krieg, um alle Kriege zu beenden), war ein globaler militärischer Konflikt, in dem die Mehrheit aller Großmächte der Welt, in zwei gegensätzlichen Militärische Allianzen organisiert waren: Die Entente und die Mittelmächte. Über 70 Millionen an Militärpersonen wurden im zweitgrößten Krieg der Geschichte mobilisiert. In einem Zustand des totalen Krieges setzten die großen Kombattanten ihre wissenschaftlichen und industriellen Fähigkeiten in den Dienst der Kriegsanstrengungen. Über 20 Millionen Menschen wurden getötet, was es zu einem der tödlichsten Konflikte in der menschlichen Geschichte zu dieser Zeit machte.

Der auslösende Katalysator für den Krieg war der 28. Juni 1914 die Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich, Erbe des österreichisch-ungarischen Thrones, durch einen bosnisch-serbischen Nationalisten Gavrilo Princip. Österreich-Ungarns daraus resultierende Forderungen gegen das Königreich Serbien führten zur Aktivierung einer Reihe von Allianzen, die innerhalb von Wochen alle großen europäischen Kräfte in den Krieg zogen. Wegen der globalisierten Ausdehnung  vieler europäischer Nationen verbreitete sich der Krieg bald weltweit aus.

Carlisle

Aztekische Soldaten dienten als Freiwillige

Am Ende des Krieges waren vier große imperialistische Mächte - Deutschland, Russland, Österreich-Ungarn und das Osmanische Reich - militärisch und politisch besiegt, wobei die beiden letzteren als autonome Länder aufhören zu existieren. Die kurzlebige Sowjetunion entstand aus dem russischen Reich, während die Karte Mitteleuropas vollständig in zahlreiche kleinere Staaten aufgeteilt wurde. Der Völkerbund wurde in der Hoffnung gebildet, einen solchen Konflikt zu verhindern. Der durch den Krieg hervorgerufene europäische Nationalismus, die Auswirkungen der deutschen Niederlage und der Versailler Vertrag würden schließlich 1939 zum Beginn des Zweiten Weltkrieges führen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki