FANDOM


In der Zeitlinie "Europa ohne Deutschland" wurde das ehemalige deutsche Reich nach dem zweiten Weltkrieg aufgeteilt. Deutschland existierte nun also nicht mehr.

IdeengeschichteBearbeiten

Die Idee, Deutschland aufzuteilen entstand gegen Ende des 2. Weltkriegs, als sich eine Niederlage der Wehrmacht schon andeutete, in den USA und dem Vereinigten Königreich. Nicht alle Befürworter kamen allerdings aus alliierten Staaten, ein

BefürworterKonrad Adenauerpp, war sogar selbst Deutscher. Der Plan war das deutsche Staatsgebiet, angelehnt an ehemals existierende Staaten sowie mit Rücksichtnahme auf die kulturellen Gegebenheiten vollständig aufzuteilen und somit eine Entwicklung wie nach 1914 zu vermeiden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki