Fandom

Alternativgeschichte-Wiki

Hannibals großer Sieg

985Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
RomanHanibal.jpg

Römer im Kampf gegen Karthager

2.Jahrhundert v.Chr.: Hannibal ante Portas: Karthagos größter Feldherr zieht im Gegensatz zu UZL von Capua nach Rom. Scipio zieht sein Heer zusammen.

211 v.Chr.: Rom belagert: Scipio wurde besiegt. Neapel und andere Römer schließen sich ihm an. Nach mehrwöchiger Belagerung töten die Karthager alle Bewohner.

210 v.Chr.: Karthager erobern Sardinien und Sagunt.

208 v.Chr.: Die Sieger am Kartentisch: Karthago erhält Nordspanien, Sardinien und die italienischen Gebiete westlich der Alpen, Sizilien Süditalien bis nach Tarent, Makedonien erält Dalamatien und die Poebene. Hannibal zieht in Karthago ein.

208 v.Chr.- 100 v.Chr.: Karthago und Makedonien fallen Sizilien in den Rücken. Sizilien bis Rom und Norditalie bis Rom fallen an Karthago bzw. Makedonien.

100 v.Chr.- 0 v.Chr.: Makedonien breitet sich im Osten bis zum Bosporus aus. Die Punier verbünden sich mit Ägypten.

0 n.Chr.- 200 n.Chr.: Nach der Eroberung ganz Rest-Griechenlands und Lydiens durch Makedonien verbreitet sich das Christentum schnell in Karthago.

200-500: Ägypten erobert Äthiopien und Arabien. Die Kleinststaaten im Nahen Osten schließen sich zum Orient-Bund zusammen. Der Vortschritt reißt nicht ab wie in UZL.

500-1000: Das Karthagische Königreich, das Königreich Makedonien und das Königreich Ägypten schließen sich zum Dreikönigsbund zusammen. Starke Handel mit China und den Kelten/Germanen, welche in Fürstentümern wie Alba (Schottland) leben.

1000-1500: Die afrikanischen Königreiche leben ohne Kolonisation weiter. Der Orient-Bund hat seinen islamischen Glauebn auf Russland ausgeweitet, welches nun Großemirat Rus heißt. Kartahger entdecken Amerika bereits 1200, doch treiben nur Handel mit den Ureinwohnern.

1500-1600: Mexica (=Atzekisches Reich) wird zur Supermacht in Amerika. Die indogermanische Föderation wird gegründet.

-1600-1700: Erfindung elektrischer Geräte, Mexikanisch-Chinesesischer Krieg, Japan und Indonesien werden chinesisch.

-1700-1800: Koalitionskrieg zwischen Makedonien, IF und China auf der einen, sowie Punien, Mexica, Ägypten und OB. Afrikanische Reiche verdienen massig durch Rohstoffexporte.

-1800-1900: Frieden von Rom (IRONIE). Gründung des Mittelmeerabkommens aus Punien, Makedonien, OB, Ägypten und IF, Gründung der Keltischen Union, China wird zu einer Föderation. Erster Mensch auf dem Mond.

-1900-2000: Gründung der Weltunion nach Mexikanisch-Keltischem Krieg. Erster Mensch auf dem Mars.

.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki