FANDOM


Diese Seite gehört zur Zeitlinie Rosas Deutschland

Allgemeines

Die Kommunistische Partei Deutschlands, kurz KPD, ist eine Politische Partei in Deutschland. Die KPD wurde 1919 gegründet und ist der Nachfolger der USPD, teilen der SPD und des Spartakusbundes, die sich nach der Novemberrevolution zur KPD vereinigten. Die Parteigründerin Rosa Luxemburg war ursprünglich für ein parlamentarisches System, aber wegen der Unruhen in den ersten Jahren der jungen Republik etablierte sich die KPD Regierung als Ordnungshüter. Seitdem ist sie die einzige agierende Partei in Deutschland.

Vor dem Zweiten Weltkrieg war die KPD eine durchweg Kommunistische Partei die kaum andere Parteiflügel hatte. Unter Luxemburg bzw Liebknecht wurde ein freiheitlicher Sozialismus eingeführt. Nachdem Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht verstarbenkam Ernst Thälmann an die Macht, der einen autoritäreren Kurs fuhr und Deutschland militärisch und industriell nach vorne brachte. In seine Regierungszeit fiel auch der zweite Weltkrieg nach dessen Sieg die KPD-Führung als Sieger gefeiert wurde.

Unter der Führung Max Reimanns in den 60er Jahren leitete die KPD zusammen mit anderen sozialistischen Staaten den Nationenbund. Deutschland wurde auch nach Reimann sehr autoritär geführt, was zu Unzufriedenheit in der Bevölkerung und auch zu internen Kämpfen führte. Zu dieser Zeit bildeten sich auch die verschiedenen Parteiflügel heraus dies führte zu einer zaghaften Demokratisierung.

Die verschiedenen Parteiflügel

Die Kommunistische Partei Deutschlands lässt sich grob in fünf Flügel einteilen, die jeweils Abgeordnete für sich vom Volk wählen lassen.

Parteiflügel Politische Ausrichtung Flagge Prozentzahl im Staatstag Vorsitz
Kommunistische Plattform Marxismus, Kommunismus
Kpd fahne
38% Ulrike Meinhof
Sozialdemokratische Liste Sozialdemokratie
Sozialdemokratie
32% Gregor Gysi (Parteivorsitz)
Nationale Front "Dritter weg"; Linker Nationalismus, konservativ
2000px-Black Front flag.svg
5% Klaus Armstroff (wegen antikommunistischer Aktivität inhaftiert)
Grüne Umweltschutz, Sozialdemokratie 7%
Progressive Allianz Sozialliberalismus, Progressivismus, Technokratie 8%
Chirstsozialistische Union Christsozialismus, Wertkonservativ, Pazifismus 10% Carsten Linnemann