FANDOM


Das Siriussystem ist ein N-Typ Sonnensystem.Es liegt in der Galaxie der Mitte. Die Koordinaten sind entsprechend Q-01-0233 , Lage im Zentrum. Das Sonnensystem besitzt zwei SonnenSirius A und Sirius B, welche 16 Planeten bestrahlen. Damit ist das Sonnensystem mit Abstand einer de größten die es gibt. Im Sonnensystem liegt der weitentwickelte und sehr dichtbesiedelte Planet Quantaplex.



Sonnensystem:

  • Name=Siriussystem
  • Galaxie=Galaxie der Mitte
  • Koordinaten=Q-01-0233
  • Sterne=2 (Sirius A, Sirius B
  • Planeten=16 (11 bewohnt)
  • Sehenswürdigkeiten=Planeten Quantaplex, Embar und Marsania
  • Lage in der Galaxis=Nahes Zentrum (Koordinaten 01-0400)
  • Verbunden über/-mit=Arsantia-Route(Schnellstraßenroute durch Sonnensystem, verbindet mit Kern und Inneren Gebieten)
  • Wirtschaft des Sonnensystems= Status Sehr Gut
  • Erste Besiedlung=17.000 VSY
  • Bund/Republik/Vereinigung=VSGM





Aufbau des SonnensystemsBearbeiten

Das Siriussystem besitzt 16 Planeten und einen gelblich strahlenden großen Stern und einen hellblau strahlenden kleinen Stern. Damit besitzt es eine enorme Ausdehnung, 11 der 16 Planeten sind bewohnt, bekannteste Planeten sind Embar, Marsania und natürlich Quantaplex welcher von einer einzigen Stadt bedeckt ist (Die Westhalbkugel ist von einem Ozean bedeckt, auf welchem freie Inselgruppen liegen). Die Planeten nach Reihenfolge:

  • Ursaa
    Image

    Blick von Elevar auf Bas Aknithia.

  • Embar
    Imags

    Das grünliche Morgenlicht auf Embar.

  • Robotia
    Imagsd

    Die wunderschöne Landschaft auf Embar.

Bedingt durch die unterschiedlichen Sonnenstrahlen, kann auch ein Planet wie Embar der extrem weit entfernt des Sterns liegt, trotzdem von blühendem Leben bewohnt sein. Da der Stern Sirius B ein sehr heißes, grelles, hellblaues Licht hat wirkt es in der Entfernung wie  normales Sonnenlicht. Die Planeten direkt vor Sirius B sind allerdings total überhitzt so das hier kein Leben existiert, der Stern Sirius A ist ein noch in Lichtjahren Enfernung heller Stern, der aber nur in relativer Nähe warmes Licht aubstrahlt.

Erste BesiedlungenBearbeiten

Die erste Besiedlung fand auf dem Planeten Embar statt, der einzige Planet der seit seiner Besiedlung keine Katastrophen erlebt hat. Nächste frühe Besiedlungen fanden auf Quantaplex, Marsalia undBas Akinithia statt. Heute gibt auf Quataplex allerdings nur noch wenige Hundert Ureinwohner, der Planet gilt als multikulturell und mehrere Millionen Arten leben bereits hier, der Planet ist teuer aber verspricht Reichtum, Wohlstand und Ferne von den Kern-Kriegen die bereits ab 120 [[NZM] in den Nachbarsystem bestehen. Die einzige Handelssroute die durch das Sonnensystem verläuft ist aber dadurch nicht beschädigt.

WirtschaftBearbeiten

Das Sonnensystem besitzt eine florierende Wirtschaft. Besonders Quantaplex ist führend. High-Tech Produkte werden hier gebaut, ebenso Schwerindustrie, Roboter und Raumschiffe. Die anderen Planeten bieten jede Menge Ressourcen und ähnliche andere Produkte. Die Wirtschaft macht die Bewohner reich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki