FANDOM


Weltkrieg der 100 Möglichkeiten

Grund der Abweichung:

Du hast die Wahl...

Zeitpunkt der Abweichung: Die Jahrhundertwende oder später...

Zeitspanne: ~ 1900 - 1920

Kurzinformation über Zeitlinie:

Das hier ist die erste interaktive Multizeitline, das bedeutet der Leser hat die Möglichkeit den weiteren Verlauf der Geschichte bei vorgegebenen Entscheidungspunkten selbst auszuwählen. Dazu kann der Leser zu Beginn eine von 5 Großmächten des frühen 20. Jahrhunderts wählen. Diese „Multizeitlinie“ beschäftigt sich mit alternativen Versionen des Ersten Weltkrieges. Seine Entscheidungen können den Leser zu strahlenden Siegen, Katastrophen oder aber einer Ära der Neutralität führen. Vieles ist möglich…

Vorgeschichte die Jahrhundertwende:Bearbeiten

Emil Mayer - Vienna 1900-1910 (42)

Ein Automobil, Wien um die Jahrhundertwende

Die Welt um 1900; Ein neues Zeitalter bricht bald an für die Mächte Europas doch das ahnt in der Zeit der Jahrhundertwende kaum Jemand. Die Errungenschaften des Industriezeitalters haben Europa und Amerika wohlhabend gemacht. 1896 fanden die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit statt und Paris ist Mittelpunkt der Weltausstellung. Die Menschen haben wieder Zeit für sich und geniesen bescheidenen Luxus. Das Automobil gilt zwar noch als exzentrische Spielerei doch scheint es sich bald durchzusetzen. Es ist die Ära des Imperialismus und der technischen Wunder.
800px-Vue panoramique de l'exposition universelle de 1900

Die Weltausstellung in Paris zeigt den Stolz der Franzosen

Das britische Empire sieht sich selbst als Dreh und Angelpunkt dieser Zeit. Krieg gehört in Westeuropa der Vergangenheit an, seit dem Deutsch-Französischen Krieg sind immerhin 29. Jahre vergangen. In diesen fast 30. Jahren entstand aus Preußen die Großmacht das Deutsche Reich. Kleinere bisher unbedeutende Nationen wie Japan wollen auch am Erfolg dieser Zeit mitnaschen. Die große Feindschaft zwischen Deutschland und Frankreich ist trotz der Jahre nicht vergessen. In Berlin und Paris gibt es immer noch Politiker die einen Krieg gerne anzetteln würden. Nicht nur zwischen Deutschland und Frankreich gibt es Ressentiments. Großbritanniens Navy wird von den Deutschen mit Neid betrachtet. Die bisherige Landmacht in seinem Wilhelminischen Zeitalter baut seit einigen Jahren auch seine Seemacht aus.
800px-Punch Rhodes Colossus

Karikatur zeigt einen Koloss der Afrika beherrscht, der Imperialismus die Schattenseite dieser Zeit, Bild von 1893

Diese Aktivitäten konnten bisher von den Briten nur belächelt werden doch bald würde es zu einem Rüstungswettlauf kommen. Russland das zu den eher rückständigen Mächten gehört wird seit Generationen von autokratischen Zaren regiert. Dort herrscht ein zaristischer Polizeistaat. Der Sozialismus steckt in den Kinderschuhen doch ein junger Mann aus Russland Vladimir Ilijich Lenin ist aus der Verbannung zurück in Russland. Dort will er der zaristischen Zensur zum Trotz seine Ideale von Gleichheit und Brüderlichkeit veröffentlichen. Währenddessen auf der anderen Seite des Ozean befindet sich Amerika. Die Vereinigten Staaten von Amerika haben ihre wilde Pionierzeit etwa um 1890 hinter sich gebracht. Die Indianerkriege sind vorbei man hat erst kürzlich den Spanisch-Amerikanischen Krieg gewonnen. Die USA sind eine aufkeimende Großmacht die langsam ihre Fühler ausstreckt. US Präsident William McKinley führt eine expansive Außenpolitik und achtet auf seinen Vorgarten den amerikanischen Kontinent. Die Amerikaner sind ein junges und erwartungsvolles Volk das mit einem gewissen Pioniergeist in die Zukunft blickt. In Europa hingegen regieren die alten Adelshäuser, unter der Oberfläche befindet sich das Pulverfass. Doch welches Ereignis die Lunte anzünden wird ist noch nicht gewiss. Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Russland und die USA stehen in den Startlöchern in das 20. Jahrhundert einzutreten.

Die 5 Nationen:Bearbeiten

Hier stehen jetzt 5 unterschiedliche Nationen zu Auswahl deren Alternativgeschichte interaktiv erzählt wird. Jedes Volk hat unterschiedliche Beweggründe, Stärken und Probleme. Das Startjahr ist 1900, Europa befindet sich nun nur wenige Jahre vor dem Ersten Weltkrieg. Je nachdem welche Nation gewählt wird kann dieser Krieg früher oder später kommen, wer hier der Aggressor sein wird wer kann das schon beantworten?

England-147080 1280
Wähle eine Großmacht deren Geschichte du bestimmen willst? Klicke dazu auf die Flagge:
Flag of the United States.svg
Königreich Frankreich UKA
GermanWarFlagge
RussEmpFlagg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.